rattenschnelles ärgernis

Lesern meines Weblogs wird möglicherweise aufgefallen sein, dass die hiesige Webpräsenz für mehrere Tage nicht zu erreichen war. Ebenso mag es aufgefallen sein, dass diverse Datenbank- und Server-Fehler die Seiteninhalte bereicherten. Damit einhergehend gab es aber einen Geschwindigkeitsschub, vor allem was das Auslieferungstempo der Seiteninhalte anbelangt. Ursache für all diese – nach einem Plattencrash wurde … Mehr …