Wiedergeburt: Gerald.Steffens.de und .com vereinigt

Es war zum Haare ausraufen. Zwei alte Domains, beide nicht gepflegt. Unterschiedliche Templates. Startseiten aus dem letzten Jahrtausend. Da musste gehandelt werden. Und so kam es dann, wie es kommen musste. Diese Aktion könnte auch unter das Motto Tabula Rasa fallen. Ich habe die alte De Präsenz und die Com Präsenz zusammengemixt.

gerald-haareraufen

Die beiden alten, völlig überalterten Startseiten wurden entsorgt. Die beiden Blogs, die ursprünglich eine Ebene tiefer lagen, habe ich jetzt hochgezogen. Die Com Präsenz habe ich in das De-Blog via XML-Importer reingezogen. Die Kommentare sind dabei auf der Streck geblieben. Damit ist die alte .com Adresse ab heute Geschichte. Es reicht völlig, wenn ich in einem Blog wenig blogge, dazu braucht es keine zwei 😉

Wer sich fragt, was es mit dem Untertitel “Ein Bit übrig behalten – Gedankensplitter” auf sich hat, das ist die Symbiose aus den beiden Untertiteln der alten Blogs. Nicht besonders einfallsreich, aber es ist mir schwergefallen auf einen der beiden Titel zu verzichten. Falls jemand eine gute Idee für was anderes/neueres/besseres hat, immer heraus damit. Ich lausche.

Schreibe einen Kommentar